logo




Info über Lorem Ipsum

Was ist Lorem Ipsum?
Lorem Ipsum: Warum verwenden wir diese Art von Text?
Lorem Ipsum: Die Geschichte
Lorem Ipsum: Zwei Beispiele für Text
Lorem Ipsum: Übersetzung von 1914 von H. Rackham
Lorem Ipsum: Vorteile
Lorem Ipsum: Wer war Richard McClintock?
Lorem Ipsum: Wer war Marcus Tullius Cicero?
Lorem Ipsum: Bestehende Plugins

Was ist Lorem Ipsum?

Lorem Ipsum ist ein pseudo-lateinischer Text, der weitgehend für Layouts verwendet wird, seine Typografie ist sehr prägnant und kann in verschiedenen Modellen von Webseiten, Grafikern und anderen eingeführt werden. Die Initialen des Lorem Ipsum Textes, die "Lorem ipsum dolor sit amet" sind, identifizieren sie als zu ihr gehörig.

Lorem Ipsum: Warum verwenden wir diese Art von Text?

Using this type of text is a great help because the reader is confident in the layout of this readable content. The textual point is that Lorem Ipsum has a normal distribution in relation to the other types of texts. Many publishers, designers, website developers use their typography to demonstrate a layout to a customer as well as present a project. Of character, this text becomes a fantastic tool.

Lorem Ipsum: Die Geschichte

Die Geschichte von Lorem Ipsum beginnt im ersten Jahrhundert v. Chr., Wo es einen Mann namens Marcus Tullius Cicero gab. Er war ein Advokat, Philosoph und ein einflussreicher Mensch. Unter seinen Werken war De Finibus Bonorum et Malorum ("In Extremes of Good and Evil"), wo er in 45 v. Chr. Schrieb. Mehrere Worte und Fragmente des Lorem Ipsum Textes finden sich in den Multiparmenten der Textproduktion De Finibus Bonorum et Malorum, und der Text in seiner Gesamtheit ist manchmal verbunden, um unangenehme Dinge zu tun, um angenehme Ziele zu erreichen.

Lorem Ipsum: Zwei Beispiele für Text

Abschnitt 1.10.32 von "de Finibus Bonorum et Malorum", geschrieben von Cicero in 45 v. Chr

"Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo."

Abschnitt 1.10.33 von "de Finibus Bonorum et Malorum", geschrieben von Cicero in 45 v. Chr

"At vero eos et accusamus et iusto odio dignissimos ducimus qui blanditiis praesentium voluptatum deleniti atque corrupti quos dolores et quas molestias excepturi sint occaecati cupiditate non provident, similique sunt in culpa qui officia deserunt mollitia animi, id est laborum et dolorum fuga".

Lorem Ipsum: Übersetzung von 1914 von H. Rackham

Aber ich muß Ihnen erklären, wie all diese falsche Vorstellung, Lust zu verurteilen und Schmerzen zu loben, geboren wurde, und ich werde Ihnen eine vollständige Darstellung des Systems geben und die wirklichen Lehren des großen Entdecker der Wahrheit, des Baumeisters des Menschen, erklären Glück. Niemand lehnt ab, mag nicht oder vermeidet das Vergnügen selbst, weil es Freude ist, sondern weil diejenigen, die nicht wissen, wie man Vergnügen verfolgt, rational auf Konsequenzen stoßen, die äußerst schmerzhaft sind. Noch ist es niemand, der liebt oder verfolgt oder wünscht, Schmerzen von sich selbst zu bekommen, weil es Schmerzen ist, sondern weil gelegentlich Umstände auftreten, in denen Mühe und Schmerz ihm ein großes Vergnügen verschaffen können Um ein triviales Beispiel zu machen, welches von uns jemals mühsame körperliche Bewegung ausübt, außer, um daraus einen Vorteil zu erzielen? Aber wer hat ein Recht, einen Mann zu finden, der sich für ein Vergnügen freut, das keine ärgerlichen Konsequenzen hat, oder wer einen Schmerz vermeidet, der kein Resultat hervorbringt?

Lorem Ipsum: Vorteile

Die Vorteile der Verwendung von Lorem Ipsum Text ist seine textuelle Simulationsfähigkeit ohne Sprachstörungen, so dass jeder Designer oder Webdesigner nicht warten muss, bis der Text geschrieben wird, um ihn zu formatieren, da er bereits formatiert ist und Clients mit dem Projekt vollständig interagieren beeinflussen die Präsentation oder das Layout.

Lorem Ipsum: Wer war Richard McClintock?

Der lateinische Professor am Hampden-Sydney College in Virginia, der erkannte, dass das Wort "consectetur" echtes Latein war, aber auch ein Wort, das relativ selten verwendet wird - "Es ist nicht lateinisch, obwohl es so aussieht und es nicht wirklich nichts sagt "-" Ihre "Worte" sind die Häufigkeit, mit der die Briefe in englischer Sprache auftauchen, genau zu approximieren, weshalb es auf einen Blick sehr real erscheint.

Lorem Ipsum: Wer war Marcus Tullius Cicero?

Er war ein Anwalt und ein Philosoph. Er war sehr gut im Oratorium, bekannt als "kultureller Titan". Cicero war ein Verteidiger der Republik und widersetzte sich dem Reich von Julius Cäsar. Mit all seinem Einfluss und Wissen über die Politik wurde Cicero zum "Feind des Staates", der zu seinem Tod durch Enthauptung führte. Nach seinem Tod blieb Cicero einflussreich, doch die Kaiser lasen weiter seine Werke und respektierten seine Arbeit. Ein paar hundert Jahre nach seinem Tod wurde Kaiser Konstantin zum Christentum und zum Lateinischen zum offiziellen Wortlaut der katholischen Kirche.

Lorem Ipsum: Bestehende Plugins

>> Kategorie: Blogs

Wordpress: Name: Lorem Ipsum for WP Editor / Url: Go to the plugin

Name: Lorem Ipsum Generator / Url: Go to the plugin
Joomla: Name: Folcomedia - Button Lorem Ipsum / Url: Go to the plugin

Name: TweetMe / Url: Go to the plugin
Drupal: Name: Lorem ipsum / Url: Go to the plugin

Name: Drupal Ipsum / Url: Go to the plugin

>> Kategorie: Herausgeber

Notepad++: Name: “Lorem Ipsum” generator / Url: Go to the plugin
Sublime Text: Name: Lorem​ Ipsum for Sublime Text / Url: Go to the plugin
Netbeans: Name: Jam 2 Beta - plugin detail / Url: Go to the plugin
Dreamweaver: Name: Free Lorem Ipsum Generator / Url: Go to the plugin

>> Kategorie: Illustration, Design und Fotobearbeitung

Photoshop: Name: Free Lorem Ipsum Generator / Url: Go to the plugin
Illustrator: Name: Free Lorem Ipsum Generator / Url: Go to the plugin
InDesign: Name: Free Lorem Ipsum Generator / Url: Go to the plugin
Contact
About
© http://de.lorem.me/ - 2017